Die Stiftung Zielgerade wurde 2018 als Verbrauchsstiftung gegründet. Dies bedeutet, dass die Stiftung mindestens bis 2028 besteht und jährlich höchstens 1/10 ihres Stiftungskapitals verbrauchen darf. Durch Zustiftungen und Spenden kann sich das Bestehen der Stiftung verlängern bzw. der jährliche Verbrauch erhöhen.

Ziel der Stiftung ist es, Menschen zu helfen, ihre unerfüllten Wünsche und Träume zu verwirklichen und die wichtigsten Dinge zu regeln.Eine finanzielle Unterstützung ist nicht vorgesehen.

Was muss ich tun?

Schreiben Sie eine E-Mail an mail (at) stiftung-zielgerade.de und schildern uns kurz Ihr Anliegen. Für telefonische Rückfragen bzw. für eine Terminvereinbarung teilen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer mit.

Wie geht es dann weiter?

Voraussetzung für eine Hilfe ist ein persönliches Gespräch. Sie lernen uns und unsere Arbeit kennen und wir prüfen gemeinsam, welche Unterstützung möglich ist. Erst nach diesem Gespräch entscheiden Sie, ob wir einen Teil Ihres Weges gemeinsam gehen.

» Kontaktformular

Motto der Stiftung Zielgerade

Unsere Vision

Alle Menschen der Generation 60+ genießen ihr Leben. Sie haben sich ihre Wünsche erfüllt und sind mit sich und ihrem Umfeld im Reinen. Sie schauen mit voller Gelassenheit in ihre Zukunft, da sie alles in ihrem Sinne geregelt haben. Aus dieser Vision entwickelte sich das Motto der Stiftung Zielgerade: „Bereit für ein erfülltes Leben!“

 

Die Stiftung Zielgerade ist eine gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in 71522 Backnang. Wenn Sie im Rems-Murr-Kreis oder der Region wohnen und zur Generation 60+ gehören: Schreiben Sie uns, wenn Sie Unterstützung benötigen.

» Startseite

Menü schließen